Almhütte "Post Kaser" - Almenwelt Lofer, Saalachtal, Salzburg, Österreich

Almhütte "Post Kaser" - Almenwelt Lofer - Saalachtal
Almhütte "Post Kaser" - Almenwelt Lofer - Saalachtal
Almhütte "Post Kaser" - Almenwelt Lofer - Saalachtal
Almhütte "Post Kaser" - Almenwelt Lofer - Saalachtal
Almhütte "Post Kaser" - Almenwelt Lofer - Saalachtal
Almhütte "Post Kaser" - Almenwelt Lofer - Saalachtal
Euer Gastgeber: Herbert Poschacher
+43 664 3266726
Almhütte "Post Kaser"
Almhütte Selbstversorgerhütte auf 1450m
Almenwelt Lofer

Urigkeit & Idylle auf 1.450 Metern für bis zu 8 Personen

Wildromantisch, rustikal, abgeschieden und doch nicht weit vom Schuss!

Die Almhütte "Postkaser" hat all diese Attribute zu bieten und ist einfach ideal, um hier einen Almhüttenurlaub in Lofer der besonderen Art zu verbringen. Sie ist nur 50 Meter zu den Pisten der Almenwelt Lofer und 20 Meter von der Langlaufloipe entfernt. Zudem erreichen Sie in nur wenigen Gehminuten das Berggasthaus Schönblick und im Umkreis von 900 Metern drei weitere Restaurants. Die Almhütte ist der perfekte Ausgangspunkt um Wanderungen, Skitouren, Spaziergänge sowie Ausflüge auf dem Bike zu starten oder direkt auf die Piste einzusteigen.

Urlaub auf der Alm in Salzburg:

Sie lieben den Charme alter Almhütten und deren ursprünglichen Charakter? Dann werden Sie sich in der bereit 1851 auf der Hochalm errichteten Hütte wohl fühlen, zumal wir den Postkaser im Originalzustand erhalten haben. Schon beim Eintreten vermittelt die rustikale Einrichtung wohlige Wärme, schon deshalb, weil die Räume über 3 Holzöfen beheizt werden. Für Holz ist gesorgt und die Hütte wird darüber hinaus zusätzlich mit Strom versorgt.

Es ist gelungen, eine gemütliche Atmosphäre und einen Ort der Ruhe und Entspannung für bis zu 8 Personen zu schaffen, wobei Sie vor allem im Winter die eigene Hüttensauna schätzen werden.

Die Almhütte "Postkaser" kann in den Sommermonaten mit dem PKW über eine Mautstraße erreicht werden. Im Winter per Zubringerdienst vom Posthof in Lofer.

Ausstattung:

  • 2 gemütliche Wohnstuben mit Holzofen
  • 2 Doppelzimmer
  • 1 Vierbettzimmer
  • Küche - komplett ausgestattet
  • 1 Dusche
  • 1 separates WC mit Fußbodenheizung
  • und das Highlight - eine Sauna

Ein Paradies für alle Naturliebhaber!
In Ihrem Sommerurlaub auf einer Almhütte in Lofer können Sie so richtig durchatmen und wieder neue Kraft schöpfen. Die unverfälschte und einmalige Almlandschaft verführt mit Ihrer sommerlichen Farbenpracht, die Natur zu Fuß oder auf dem Bike zu entdecken - und das alles ab Hüttentür!

Wochenpreisebis zu 8 Personen
Winter Hauptsaison€ 1757,-
Winter Nebensaison€ 1550,-
Sommer€ 1143,-
Weihnachten / Silvester€ 2312,-
3 Nächte*€ 623,-

* 3 Nächte gelten nur für die Monate von Mai bis Juni und von September bis November(In der restlichen Zeit beträgt der Mindestaufenthalt 1 Woche!)

Alle Preise sind inkl. MwSt., Bettwäsche & Handtücher + Heizkosten.
Nebenkosten: Ortstaxe: € 1,30 / Person, Endreinigung: € 80,- , Strom: € 0,40 pro KW/h.

Ein Almsommer und das Leben auf einer Alm haben viele Facetten - erholsam, entspannend, interessant, aber auf alle Fälle abwechslungsreich! Wer dann noch das Glück hat, in unserer Postalm oder auf dem Postkaser seinen Almhüttenurlaub in Lofer zu verbringen, lernt das Leben auf der Alm aus einer völlig anderen Perspektive kennen und genießt die Momente, wenn am Abend Stille einkehrt und am Morgen der Tag mit dem Läuten der Kuhglocken und dem Zwitschern der Vögel angekündigt wird! Viele Sonnenstunden & frische Bergluft!

Beim Wandern im Loferer Almengebiet verspricht nicht nur Lage unserer Almhütten einen unvergesslichen Almhüttenurlaub in Lofer. Genussvolle Stunden für alle Sinne garantieren unsere Berge, Almen und Wälder mit ihren duftenden Almwiesen, plätschernden Bächen und Wasserfällen, traumhaften Panoramen und seltenen Wildtieren und begeistern damit alle Familien, Genusswanderer und Naturliebhaber gleichermaßen.

Schon der Weg auf die Loferer Alm ist einmalig. Entlang einer entzückenden Flora verläuft der gut markierte Weg über Wiesen und Stege bis zum Ausgangspunkt des rund 3 km langen Erlebniswanderweges "Auf die Alm" mit 12 spannenden Stationen. Weitere 7 Rundwanderwege sind auch für Kinder leicht zu bewältigen, wobei der 1.700 m² große Rote Marmorsee ein besonders lohnenswertes Wanderziel ist.

Weitere Routentipps:
Route Loderbichl - Postalm - Bräugföllalm - Loferer Alm bis zur Schwarzeckalm. Über Unken durch die Schwarzbachklamm auf die Alm oder als Alternativroute über den Unkenberg - Thällerer Kogel - Dietrichshorn.

Gipfelsiege können Bergfexe auf den Gipfeln des Grubhörndl's (1.747 m), dem Dietrichshorn (1.542 m), dem Gföllhörndl (1.628 m), dem familienfreundlichen Schwarzeck (1.565 m) oder auf dem Lärchenberghörndl (1.534 m) feiern!

Wer schnell und ganz ohne Anstrengung die luftigen Höhen erreichen möchte, nützt die im Sommerbetrieb befindliche Almbahn I + II. Und ob mit Anstrengung oder ohne, allerbesten Aussichten sind Ihnen gewiss und heimische Gastbetriebe verwöhnen Sie mit kulinarischen und köstlichen Schmankerln der Region.

Mountainbiken auf der Loferer Alm - Rauf aufs Rad und rein ins Vergnügen!
Das Loferer Almengebiet ist ein wahres Bikeparadies für all jene, die dem Trubel und der Hektik entkommen wollen und in der Abgeschiedenheit der Berge Damit Ihnen in Ihrem Bikeurlaub in Lofer nicht die Luft ausgeht, können Sie zwischen leichten, mittleren und schwierigen Trails wählen oder für die ersten Höhenmeter die Almbahn I + II benützen - Biketransport übrigens kostenlos!

Bevor Sie sich in einer urigen Jausenstation oder Gaststätte mit regionalen Köstlichkeiten belohnen, heißt es aber erstmal schwitzen und kräftig in die Pedale treten. Denn auf diesem abwechslungsreichen Streckennetz gilt es, viele knifflige Trails und Downhillrouten zu meistern. Nachfolgend einige der beliebtesten Mountainbike-Strecken:

  • Loferer Alm - Schwarzbergklamm - Unken (36 km)
  • Loferer Alm - Schwarzberghöhe - Waidringer Steinplatte
  • Loferer Alm - Schwarzbergklamm - Winkelmoosalm
  • Loferer Alm - Schwarzeck - Dietrichshorn - Unkenberg - Unken
  • Schwarzeck - Schönbühel
  • Schwarzeck - Dietrichshorn - Liedersberg - Reith

Sie wünschen Fahrerlebnis ohne Anstrengung?

Wer das Biken auf die Loferer Alm etwas gemütlicher angehen möchte, holt sich maximale Unterstützung mit einem modernen E-Bike. So können auch weniger trainierte Radfahrer mithalten und die MTB-Strecken hinauf auf die Loferer Alm erobern. E-Bike Verleih ist in diversen Sportgeschäften vor Ort möglich.

Faszination Fels erleben!

Sportkletter, Klettersteigfans und all jene die es juckt, den direkten Weg nach oben zu gehen, der ist in Lofer im Herzen der Steinberge goldrichtig. Kletterrouten in verschiedenen Schwierigkeitsgraden führen geradewegs nach oben und begeistern alle Climber. Klingende Namen wie "Ende Nie", der wohl längste alpine Klettersteig auf das Breithorn oder der "Wilde- und Nackte Hund" als eine der Varianten, das Mitterhorn zu erreichen, führen durch die Loferer Steinberge. Routen wie "Earth on Heaven" (7+) oder "Der fliegende Holländer" (7-) in den Reither Steinbergen bringen sogar die berühmten Huber-Buam anständig ins Schwitzen. An die 30 verschiedenen Kletterrouten bis in den 9. Grad warten auf Sportkletterer am Dietrichshorn.

Einsteiger und Familien finden im Klettergarten Weißbach bei Lofer mit Sicherheit die richtige Route. Auch hier sind Kraft, Geschicklichkeit und Mut gefragt, wenn es im "Kinderklettergarten" oberhalb von Weißbach oder im "Oberen und Untereren Wunderland" auf mehr als 70 Routen am Fels und Berg entlang zu klettern gilt. Ebenfalls lohnenswert: Das Klettersteig-Trio die "Drei Gämse" im Bergsteigerdorf Weißbach bei Lofer.

Wahres Schneevergnügen!

Was immer Sie sich von einem Winterurlaub in Lofer wünschen - in dieser herrlichen Wintersportregion in Österreich ist es leicht zu finden! Sie setzten in Ihrem Winterurlaub auf Hüttenromantik, lieben die Berge und wollen die kalte Jahreszeit mit all ihren sportlichen Möglichkeiten ohne Umwege genießen? Dann bietet ein Hüttenurlaub auf unserer Postalm oder auf dem Postkaser die besten Voraussetzungen.

Skifahrer und Snowboarder können direkt ab Hütte in 46 fantastische Pistenkilometer des Loferer Almengebietes einsteigen, wobei sich gerade Boarder und Sprungathleten darauf freuen, die Lines im Funpark zu rocken. Bei Skitouren oder Schneeschuhwanderungen entdecken Sie die zauberhafte Winterlandschaft abseits der Skipisten. Ambitionierte Langläufer freuen sich über bestens gepflegte Loipen im Tal oder über die 4 km lange Höhenloipe auf der Loferer Alm.

Für den legendärsten aller Schwünge, den "Einkehrschwung" sorgen urige Hütten und Bars - wie unsere Schneebar Karussell oder unser Restaurant Almtreff. Wer seinen Winterurlaub in einer unserer Almhütten verbringt, kann Skivergnügen direkt ab Hüttentür genießen. Unsere Almhütte "Postalm" liegt an der Bergstation des Postalmliftes und unsere Almhütte "Postkaser" liegt an den Abfahrten am Schönbühel.

Langlaufen im Salzburger Saalachtal - 37 km Skating & Klassische Loipe:

Sind Sie auch ein Fan dieser gesunden Sportart? Die rhythmischen Bewegungen der Langläufer haben zweifellos etwas Kraftvolles und Meditatives. Erleben auch Sie diesen schönen Wintersport abseits der Pisten beim Langlaufen im Salzburger Saalachtal. Insgesamt erwarten Langläufer im Tal von Lofer und St. Martin 37 km und im gesamten Saalachtal zwischen Unken und Weißbach mehr als 80 km bestens präparierter Loipen mit klassischer Spur, die zumeist von einer parallel geführten Skating-Spur begleitet wird. Welche Streckenlänge, welches Tempo und welcher Stil entscheiden Sie - ganz nach Lust und Laune!

Das mehr als 50 km große Loipennetz auf dem sonnigen Hochplateau im Unkener Heutal zählt zu einem Geheimtipp bei allen Langläufern. Absolut schneesicher führt es bis zur bayerischen Winkelmoosalm und ist für jedes Level und jedes Alter bestens geeignet.

Wer auf der Suche nach besonderen Momenten in seinem Langlaufurlaub im Salzburger Saalachtal ist, darf es sich nicht entgehen lassen, am Abend auf der romantisch beleuchteten Loipe in St. Martin bei Lofer seine Runden zu drehen.

Höhenloipe auf der Loferer Alm:

Langlaufliebhaber, die gleichzeitig als Gast in unserer Almhütte Postkaser verweilen, dürfen sich schon jetzt freuen. Sie genießen nur 20 Meter von der Hütte entfernt den direkten Loipeneinstieg in die 4 km lange Höhenloipe auf der Loferer Alm.

Mit dem Auto:

Mautfrei von Norden: Autobahn A8 München - Salzburg, Abfahrt Siegsdorf/Traunstein über die deutsche Alpenstraße, Grenzübergang Steinpaß (Tunnel) nach Unken - weiter nach Lofer.

Von Westen: Über die Westautobahn A1 Wien - Salzburg, Abfahrt Wals/Lofer über Bundesstraße 21 und 311 nach Unken - weiter nach Lofer.

Mit der Bahn:

Salzburg Hauptbahnhof (41 km), Bahnhof Bad Reichenhall (17 km), von beiden Bahnhöfen gelangt Ihr mit dem Bus 260 ins Salzburger Saalachtal. Vom Bahnhof St. Johann in Tirol (25 km) kommt Ihr mit dem Bus 4012 in die Region.

Mit dem Flugzeug:

Flughafen Salzburg Airport (31 km), der Bus 260 ins Salzburger Saalachtal hält auch am Flughafen.

Öffnungszeiten
Sommer geöffnet
Winter geöffnet
Kontakt
Almhütte "Post Kaser"
Herbert Poschacher
Posthof 1335090 Almenwelt LoferSaalachtal, Salzburg, Österreich
Lat: 47.606922000000
Long: 12.644711000000
+43 664 3266726

Wenn Du auf "Weiter" klickst wirst Du zum Buchungstool von Almhütte "Post Kaser" weitergeleitet.

Weiter
Almhütte "Post Kaser"
Wetter